mobil_switcher

Kosten senken mit Netzwerkautomatisierung

Klassische Netzwerke benötigen einen hohen Wartungsaufwand, um sicher, zuverlässig und mit geringer Latenzzeit zu performen. Ständig beschäftigen sich Ihre IT-Mitarbeiter mit der Konfiguration von Switches oder Routern. Jede Hardware hat ihre eigene Instanz mit Prüf- und Kontrollfunktionen. Bis zu sechs verschiedene Protokolle sind im Einsatz, jedes Protokoll muss einzeln konfiguriert und optimiert werden, um den Datendurchsatz stabil zu halten. Sie verwalten ein Protokoll zur Vermeidung von Schleifen, ein IP-Multicast-Protokoll sowie separate VPN-Technik (Virtual Private Network), um die Konnektivität über mehrere Standorte hinweg zu gewährleisten. Alle diese Arbeiten könnten Sie mit der Avaya Fabric Netzwerktechnologie auf ein Minimum reduzieren.

 

Avaya Fabric Connect reduziert Komplexität mit nur einem Protokoll

Die innovative SDN-Architektur (SDN = Sofware-defined Networking) von Avaya basiert auf Fabric Connect bündelt Ihre Netzwerk-Hardware und virtualisiert sie softwareseitig. Avaya Fabric Connect Technologie basiert auf den verbesserten Shortest Path Bridging Standards IETF RFC 6329 und IEEE 802.1aq. Sie verbindet das Beste aus der Ethernet- und der IP-Welt. Fabric Connect erstellt ein Multi-Path-Ethernet-Netzwerk, das IS-IS-Routing für den dynamischen Aufbau einer Topologie zwischen den Netzwerkknoten nutzt. Statt einer Hardware-abhängigen physischen Verbindung werden die Netzwerkdienste virtuell zusammengefasst. Das einheitliche Protokoll unterstützt Layer 2- und Layer 3-Switches, IP-Multicast und IP-VPN-Dienste und ersetzt damit alle bisherigen Protokolle. Das reduziert die Komplexität und ermöglicht eine vereinfachte, flexible und ausfallsichere Netzwerkarchitektur.

 

Dienste werden nur noch am Netzwerkrand bereitgestellt

Die Control-Plane agiert dabei automatisch und bietet gegenüber einem physischen Netzwerk entscheidende Vorteile: Die Core-Switches werden automatisch konfiguriert, der Netzwerkkern bleibt geschützt, Dienste werden nur am Netzwerkrand bereitgestellt. Die Virtualisierung ermöglicht zudem eine Netzwerksegmentierung in bis zu 16 Millionen virtuellen Netzwerken für einzelne Nutzergruppen oder Dienste. VLAN-Tagging und IP-Routing-Instanzen sind dafür ebenso überflüssig wie sequenziell abhängige Protokolle und Software zur Eliminierung von Netzwerkschleifen. Zudem hat die Control Plane immer den „Durchblick“, über welche Netzwerkpfade ein optimaler Datenfluss garantiert werden kann. Durch diese zentrale Instanz nehmen die Datenpakete immer den kürzesten Weg. Das garantiert von der Quelle bis zum Ziel eine optimale Performance und Ausfallsicherheit.

 

Avaya Fabric Connect bietet PIM-freies skalierbares IP-Multicast

Viele Technologien wie Videoüberwachung der neuesten Generation, IPTV, digitale Signaturen, Desktop-Imaging, Finanzanwendungen und einige Netzwerk Overlay-Technologien nutzen Multicast. Avaya Fabric Connect bietet für solche Anwendungen eine skalierbare, zuverlässige und effiziente Unterstützung von IP Multicast Routing ohne aufwendiges Konfigurieren, Installieren und Warten von komplexen Overlay-Protokollen, wie beispielsweise bei PIM-Verfahren. Stellen Sie sich ein Multicast-Netzwerk ohne RPF-Kontrollen, Rendezvous Points und komplexe Konfiguration vor. Bieten Sie IP Multicast mit einfacher Konfiguration direkt am Netzwerkrand, bei gleichzeitig extrem erweiterter Skalierung, Leistung und Zuverlässigkeit. PIM-verursachte Probleme gehören damit endgültig der Vergangenheit an!

 

Wiederherstellungszeiten von unter 50 Millisekunden

Der Wegfall von Overlay-Protokollen wirkt sich auch auf die Fähigkeit des Netzwerks zur Rekonvergenz aus. Kunden von Avaya Fabric Connect profitieren – netzwerkweit – bei Core-, Link- und Node-Fehlern von Wiederherstellungszeiten, die unter 50 Millisekunden liegen. Dies stellt eine erhebliche Verbesserung gegenüber konventionellen Spanning-Tree- / OSPF-gestützten Netzwerken dar. Sowie eine massive Verbesserung im Vergleich zu den durchschnittlichen Wiederherstellungszeiten bei PIM-basierten Multicast-Netzwerken

 

Nutzen Sie das Know-how Ihrer IT-Fachkräfte für Projekte mit Mehrwert

Die Virtualisierung Ihres Netzwerkes mit Avaya Fabric Connect senkt den Aufwand für Konfiguration und Wartung. Ihre Mitarbeiter haben Zeit, sich um solche Projekte zu kümmern, die in Ihrem Unternehmen Mehrwert schaffen. Zudem seigt Ihre Netzwerk-Performance und es sinkt die Gefahr eines Netzwerkausfalles. Und weil alle Dienste nur noch am Netzwerkrand bereitgestellt werden, steigt die Sicherheit für den Netzwerkkern.

Kein Stau auf der Datenautobahn


Netzwerksicherheit im Zeitalter der Digitalisierung


Schneller, sicherer, besser – Neue Anforderungen an IT-Netzwerke im Mittelstand


Innovative Netzwerke sind der Turbo für den Mittelstand



Netzwerke von morgen schon heute im Einsatz: Avaya Fabric Connect

Klassische Netzwerke sind den steigenden Anforderungen der Digitalisierung nur noch bedingt gewachsen. Mit Avaya Fabric Connect starten Sie in die Zukunft – dank der Virtualisierung Ihrer Netzwerke.